…meinen fünften Bloggeburtstag. Tatsächlich bin ich seit 5 Jahren am Blog schreiben (1 Jahr als Frau Fadegrad und 4 Jahre als fadegrad). Ein guter Grund eine Verlosung zu starten, aber mehr dazu später.

Auf Instagram habe ich in den letzten Tagen bereits einige Fotos von meinem neusten Nähprojekt gezeigt. Im Kopf hatte ich eine multifunktionale Tasche. Sie sollte als Reisetasche/Weekender mit auf die Nähcamps, als Dufflebag mit auf die Fahrradtouren und als geräumige Tasche mit ins Schwimmbad. Wie immer, wenn ich ein Projekt im Kopf habe, schaue ich mir erst einmal die Schnittmuster an, die es zu kaufen gibt. Es hat einige Anleitungen für Reisetaschen, Weekender, Duffelbag und Co., aber schlussendlich wurde es eine Tasche aus „meiner“ Feder.

 

Frau Fadegrad Reisetasche Weekender nähen

 

Für die Fahrradtouren war es mir wichtig, dass der Reissverschluss oben gut gedeckt ist, falls es einmal regnen sollte, was wir doch nicht hoffen. Ebenso habe ich auf praktisch alle Dekoteile aus Metall verzichtet, die zwar schön zum Anschauen sind aber zusätzliches (unnötiges) Gewicht bedeuten. 

 

Reisetasche mit verdecktem Reissverschluss

 

Zum ersten Mal habe ich, aus den bereits erwähnten regentechnischen Gründen, Kunstleder verarbeitet. Meine Maschine hat das, mit Hilfe des Nähmaschinenfüsschens mit Gleitsohle, problemlos gemeistert. 

 

Reisetasche Innenfutter Frau Fadegrad

 

Wie gefällt euch mein Kakteen – Futterstoff? Der gehört für mich in die Kategorie der „gute Laune Stoffe“. Natürlich brauchte meine Tasche auch eine Innentasche mit Reissverschluss, trotz ein bisschen mehr Gewicht, aber ohne geht bei mir gar nicht.

 

Frau Fadegrad Reisetasche nähen

 

Die Materialien für meine Reisetasche wurden mir freundlicherweise vom Hause Snaply zur Verfügung gestellt. Übrigens habt ihr gesehen, dass Snaply neu direkt in die Schweiz liefert? Zusammen mit dem Bloggeburtstag ist das doch eine gute Gelegenheit für eine VERLOSUNG!!! Verlost wird ein

Gutschein von Snaply im Wert von 75.– €

 

Wohnst du in der Schweiz und bist über 18 Jahre alt? Dann schreibe bis am 26. April 2018 einen Kommentar unter diesem Blogbeitrag und schon bist du dabei! Anlässlich des Nähcamps vom 28./29. April wird die Gewinnerin ausgelost, ich drücke dir die Daumen!

Herzlichst 

 

 

Melde dich für meine Mail-Liste an.

Ungefähr zwei Mal im Monat werde ich dir ein E-Mail schreiben mit News und Infos, Tipps und Tricks zum Thema Nähen, kreativ sein und natürlich die Nähcamps in der Schweiz.

Deine E-Mail Adresse ist eingetragen, bitte bestätige sie noch in deinem Posteingang.