Ich hoffe, ihr könnt zwischen den Weihnachtsvorbereitungen euch kurz zum Entspannen hinsetzen und zum Beispiel meinen Blogpost lesen… Bald gibt es ja das eine oder andere Geschenk zum Auspacken. Je nachdem wieviele Personen sich unter dem Weihnachtsbaum versammelt haben, ist der Berg an Geschenkpapier riesig. 

Letzte Woche habe ich euch bereits dazu ermuntert aus gebrauchtem Geschenpapier Geschenktüten zu basteln. Im heutigen Upcycling DIY zeige ich euch wie ein Briefumschlag entstehen kann. Hier ist die Anleitung dazu.

Upcycling Geschenkpapier Couvert Frau Fadegrad

 

 

Anleitung Briefumschlag aus Geschenkpapier

 

 

Geschenkpapier Frau Fadegrad

 

Sammelt über die Festtage fleissig Geschenkpapier. Versucht es bis zum nächsten Gebrauch nicht zu falten sondern wickelt es lieber auf eine leere Kartonrolle.

 

 

 

Geschenkpapier bügeln Frau Fadegrad

 

Wenn nötig könnt ihr mit dem Bügeleisen nachhelfen das Papier etwas glatter zu bekommen (ich mache das meistens auf der Stufe 2, auf der linken Seite) und lege vor allem bei bedrucktem Papier ein Seidenpapier auf den Bügeltisch, da das Geschenkpapier allenfalls abfärbt.

 

 

 

Upcycling Briefumschlag Frau Fadegrad

 

Bestimmt habt ihr von den Weihnachtskarten einen gebrauchten Briefumschlag übrig. Versucht vorsichtig die geklebten Stellen zu lösen, bügelt ihn allenfalls. Jetzt habt ihr bereits eure perfekte Vorlage.

 

 

 

Upcycling Briefumschlag ausgeschnitten Frau Fadegrad

Legt die Vorlage auf die Rückseite des Geschenkpapiers, zeichnet die Konturen nach und schneidet zwei Stücke aus. Klebt die linken Seiten der beiden Papiere zusammen. Bevor ihr weiterbastelt, lasst den Leim gut trocknen und beschwert eventuell das Ganze mit ein paar Büchern. Anschliessen faltet und klebt den Briefumschlag gemäss eurer Vorlage zusammen.

 

 

 

Upcycling Geschenkpapier Couvert fertig Frau Fadegrad

 

 

Voilà, fertig ist das Upcycling DIY aus Geschenkpapier.

 

 

 

Upcycling Geschenkpapier Couvert Frau Fadegrad

 

 

Für eine kleine Überraschung oder einen „Wow-Effekt“ sorgt das spezielle „Futter“ eures Briefumschlages. 

 

 

Also wenn ihr unter dem Weihnachtsbaum sitzt, ermuntert eure Liebsten, das Geschenk vorsichtig auszupacken. Einerseits hat sich jemand die Mühe gemacht es schön einzupacken und andererseits habt ihr schon Ideen was ihr aus dem Geschenkpapier alles basteln möchtet….

Habt ihr andere Ideen, was ihr aus dem Geschenkpapier basteln möchtet? Falls ja, lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Ich wünsche euch ein wundervolles Weihnachtsfest.

Herzlichst 

Falls ihr auf der Suche nach weiterer Inspiration seid, schaut einmal bei alt trifft neu und einfach nachhaltig besser leben vorbei, dort habe ich meinen Briefumschlag verlinkt.

Melde dich für meine Mail-Liste an.

Ungefähr zwei Mal im Monat werde ich dir ein E-Mail schreiben mit News und Infos, Tipps und Tricks zum Thema Nähen, kreativ sein und natürlich die Nähcamps in der Schweiz.

Deine E-Mail Adresse ist eingetragen, bitte bestätige sie noch in deinem Posteingang.